Benötigen Sie ein Visum mit Ihrer Nationalität? Drop-

Wenn Ihre Staatsangehörigkeit nicht türkisch ist, benötigen Sie oft ein Visum, um in die Türkei einzureisen. Ob es sich um ein Touristenvisum (E-Visum) oder ein reguläres Visum handelt.

Ist Ihre Nationalität Niederländer und Sie wollen nicht mehr als 90 Tage Urlaub in der Türkei verbringen?

Dann benötigen Sie ein E-Visum. Wir empfehlen Ihnen, dies rechtzeitig zu arrangieren. Sie bestellen IhrE-Visum einfach online, einfach und innerhalb von 4 Minuten. Ihre Anfrage wird von uns auf die am häufigsten gemachten Fehler überprüft und Sie erhalten Ihr Visum per E-Mail und als praktisches Extra auch per SMS. Wir empfehlen Ihnen, das Visum für die Sicherheit immer auszudrucken. Auf diese Weise haben Sie immer eine Hardcopy zur Hand und Sie können mit Ruhe reisen.

Andere Nationalitäten, die ein E-Visum für ihren Urlaub in der Türkei benötigen:

In diesem letzten Beitrag behandeln wir die Nationalitäten mit den Buchstaben P bis Z. Die Nationalitäten mit den Buchstaben (A) bis (I) und die J nach O Wir haben bereits in den beiden vorherigen Beiträgen erwähnt (klicken Sie auf die Buchstaben, um es zu sehen). Ein E-Visum Truthahn ist für 180 Tage gültig. Bitte beachten Sie, dass ein Aufenthalt 90 Tage und in einigen Fällen nicht länger als 30 Tage betragen darf:

Pakistan (30 Tage), Palästina (30 Tage), Polen, Portugal, Republik Kongo (30 Tage), Ruanda (30 Tage), St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Salomonen (30 Tage), Sao Tomé und Principe (30 Tage), Saudi-Arabien, Senegal (30 Tage), Sierra Leone (30 Tage), Sudan (30 Tage), Somalia (30 Tage), Spanien, Sri Lanka (30 Tage), Suriname (30 Tage), Swasiland (30 Tage), Taiwan (30 Tage), Tansania (30 Tage), Togo (30 Tage), Tschad (30 Tage), Vanuatu (30 Tage), Vereinigtes Königreich (England, Wales, Schottland und Nordirland), Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam (30 Tage), Sambia (30 Tage), Simbabwe (30 Tage), Südafrika (30 Tage)

Möchten Sie wissen, ob wir uns auch um den Visumantrag für Ihre Staatsangehörigkeit kümmern? Gehen Sie durch den Bestellprozess, auf dem Antragsformular können Sie sofort sehen, ob Sie Ihre Nationalität ankreuzen können. Sie können sich auch an unseren Kundenservicewenden.

Dies sind alle Nationalitäten, die von der Visumpflicht für das Touristenvisum (e-visum) befreit sind:

Panama, Paraguay, Peru, Katar, Republik Korea (Südkorea), Rumänien, Russische Föderation (60 Tage), St. Kitts und Nevis, San Marino, Serbien, Seychellen, Singapur, Slowenien, Slowakei, Tadschikistan (30 Tage), Thailand (30 Tage), Trinidad und Tobago , Tschechische Republik, Tunesien, Turkmenistan (30 Tage), Türkische Republik Nordzypern (kein Maximum), Uruguay, Vatikanstadt, Venezuela, Schweden, Schweiz

Dies sind die Nationalitäten, die leider nicht für ein E-Visum in Frage kommen:

Palau, Papua-Neuguinea, Puerto Rico, Réunion, Samoa, Syrien, Tonga, Turks- und Caicosinseln, Tuvalu, Südsudan

Möchten Sie länger als 90 Tage in der Türkei bleiben oder leben oder studieren? Oder können Sie kein E-Visum mit Ihrer Nationalität bekommen? Dann benötigen Sie ein Visum durch das türkische Konsulat.

 

 

This post is also available in: Nederlands (Niederländisch) English (Englisch) Türkçe (Türkisch) Français (Französisch) Magyar (Ungarisch) Italiano (Italienisch) Español (Spanisch)